Naturpark Südheide

Der Naturpark Südheide liegt vollständig im Landkreis Celle. Er umfasst ein ca. 500 km² großes Gebiet und nimmt damit rund 1/3 der Kreisfläche ein. Er erstreckt sich von dem Fluss Örtze im Westen bis zur Ostgrenze des Kreises bis fast vor die Tore der Stadt Celle. Der Naturpark entstand 1964 in der Absicht, einerseits Natur und Landschaft zu schützen, sie jedoch andererseits auch den Erholungssuchenden zugänglich zu machen. Über 2.600 ha des Naturparks sind sogar Naturschutzgebiet.

Mit vielen Aktivitäten können Sie den Naturpark Südheide entdecken:

Radtouren durch Wälder, Wiesen, Heidelandschaften, entlang an den Ufern der Heideflüsse  

Wanderungen – geführt oder auf eigene Faust durch die blühende Heidelandschaft sind einfach ein MUSS zur Heideblüte im August / September

Kutschfahrten – lassen Sie sich vom Kutscher erzählen warum die Heidjer “Stein-reich” sind und genießen Sie ganz nebenbei die leckere Heidjer-Mahlzeit.

Kanutouren – auf der Örtze oder auf der Aller sind immer ein besonderes Erlebnis